Im Glarner Sprinter (2006)

Video "Im Glarner Sprinter" produziert von Metro-Goldwin-Maerz im Auftrag von Tapir-Film, Ennenda, (p) & (c) 2006: Alle Rechte bei A. Maerz, A. Schlittler.

Nachdem 2004 der GlarnerSprinter eingeführt worden ist, spitzt sich das Platzangebot auf der Linie Glarus-Zürich zu. Auch werden die verschiedenen Mängel am Rollmaterial klar und deutlich dokumentiert.

P.D. "Ein humorvoll gemachter Film, der viel bewegt hat".

Im GlarnerSprinter 2006

Kurzvideo PH Zürich GL Sprinter & seine Pendler (2012)

Alle Rechte bei Pädagogischer Hochschule Zürich (PHZ) und den Autoren Jasmin Staub, Selina Broger und Anina Zuppiger.

Anlässlich einer medialen Projektwoche in Elm /GL mit Themen rund um das Glarnerland und Sernftal haben im Juli 2012 ein paar Studentinnen der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZ) u.a. auch einen Kurzfilm mit dem Titel "Der Glarner Sprinter und seine Pendler" gedreht.

Ich finde diesen Film sehr gelungen! Die jungen Autorinnen Jasmin Staub, Selina Broger und Anina Zuppiger haben mit viel Engagement und Herzblut einen sehenswerten Video- und Werbeclip für das Glarnerland und vor allem für die Verbindung des "Glarner Sprinters" gemacht. Wir danken an dieser Stelle den Autorinnen für Ihre geleistete Arbeit und wünsche Ihnen in Ihrer beruflichen Karriere und für Ihre Zukunft alles Gute.

Der Film ist nicht komplett öffentlich, er kann nur über diesen exklusiven link angesehen werden (Quelle YouTube).
Kurzvideo PH Zürich GL Sprinter & seine Pendler

Glarner die nach Zürich sprinten (2008).

Artikel über die Glarner Pendler in der Zeitschrift VIA Nr. 4/2008

LogIn / Anmeldung

Zum Seitenanfang