Kurz vor der FABI Abstimmung macht eine Inseratenkampagne im Fridolin und Südostschweiz aufmerksam. Darin wird mit einem Satz behauptet, dass die Intercity Züge (IC) in Ziegelbrücke wieder halten werden, wenn Sie FABI ablehnen?

Auf dieser Internetseite werden zu dieser Behauptung keine weiteren Aussagen oder Begründungen geliefert:

Ist diese Aussage korrekt? - Wir meinen nicht. Im Gegenteil, wir setzen uns für FABI ein.

Entgegen Behauptungen auf dieser Seite lassen wir Fakten sprechen. Denn mit dem Ausbau der Strecke Ziegelbrücke-Chur verschwindet der Engpass bei Mühlehorn. UND exakt dieser ist verantwortlich dafür, dass nicht mehr Züge diese Strecke schnell befahren können. Erst wenn dieser Engpass beseitigt ist, wird es überhaupt möglich sein aufgrund des Fahrzeitengewinns, die IC-Züge in Ziegelbrücke wieder halten zu lassen.

Der Pendlerverein macht keine Propaganda - wir möchten offen und ehrlich über den OeV informieren. Lesen Sie Fabi kommt - Wie profitiert das Glarnerland?

Und wer steckt denn eigentlich hinter Entgleist.ch ? - Hier die Angaben zum Halter der Seite:

LogIn / Anmeldung

Zum Seitenanfang